Lebensqualität

 

 

Das Leben in einem Holzhaus vermittelt ein unvergleichliches Gefühl.

Die Lebensqualität in einem massiven Holzhaus wird als absolut angenehm empfunden. Eine große Masse Holz schafft ein konstantes Raumklima. Temperatur und Luftfeuchtigkeit bleiben stabil. Im Winter verhindert die hohe Wärmedämm- und Speicherwirkung des Holzes das Auskühlen und im Sommer eine zu hohe Erwärmung. Darüber hinaus ist die Luftfeuchtigkeit in unserem Haus beständig, die sehr positiven Einfluss auf die Lebensempfindungen hat. Darum braucht man in einem gründlich gestalteten Holzhaus keine zusätzliche Installation von Klimaanlagen.

Da wir grundsätzlich keine Chemikalien für die Imprägnierung von Holz verwenden, ergibt sich so ein sehr gesunder Lebensraum für die Bewohner. Für Menschen mit Allergien hat ein HEXAGON – Haus zusätzliche Vorteile, denn durch die konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden Staub, Hausstaubmilben und Schimmel weitgehend verhindert.

Wer ein Haus aus Massivholz baut setzt auf ein bewährtes Naturmaterial, das unbelastet von Schadstoffen ist und Gesundheit und Wohlbefinden unterstützt.